18. April 2011

Schokoladenkuchen

Diese Woche hatte ich ja diese Mini-Tartelettes gebacken.
Davon hatte ich noch die Zartbitterganache und die Karamellcreme übrig. Nun, was tun?
Ich habe mich entschieden einen kleinen Schokokuchen zu backen und meine Reste zu verwenden.
Gemacht getan.
Der Kuchen war mal wieder recht klein im Durchmesser! Ich glaube nicht ganz 20cm.
Den Boden habe ich dann einmal geteilt und dazwischen mit dem Karamell gefüllt. Oben kam dann die Schicht Ganache drauf. Yummy! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen