1. Juli 2011

Himbeer Schoko Muffins

Vorgestern habe ich ganz spontan Muffins gebacken.
Ich habe mich entschieden bei meinen Schwager der Geburtstag hatte, beim Sport vorbei zu schauen. Dazu habe ich dann diese Geburtstagsmuffins gebacken. Die konnte er dann auch gleich verteilen! ;)
Meine Nichte meinte, er mag gern etwas Fruchtiges. Also schnell mal im Internet geschaut und dann habe ich diese Himbeer-Schoko Muffins bei chefkoch.de gefunden.
Ich habe sie mit dunkler Schokolade zubereitet und ich fand sie so auch nicht zu süß! 


Rezept Himbeer-Schoko Muffins (12 Stück)

95g weiße oder dunkle Schokolade, grob gehackt
155g Zucker
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
125g TK-Himbeeren
1 Ei
125ml Öl
180ml Buttermilch

Den Backofen erstmal auf 180° vorheizen.
Schokolade, Mehl, Backpulver und Zucker miteinander vermischen. Ei, Öl und die Butermilch dazu geben und gut vermischen. Zum Schluß die Himbeeren unterheben. Dazu die Hälfte grob zerhacken.
Die Muffins in die Förmchen geben und 20 Minuten backen


Bis bald 
Jenny :D

Kommentare:

  1. stimmt, die Muffins waren echt sehr lecker, fruchtig-schokoladig :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jenny,

    mmmmm..., das sieht alles sehr lecker aus. Vor allem der (Himbeer-Schoko-) Muffin vor dem roten Hintergrund. Sehr stark.

    Ich probiere das Rezept mal, aber wahrscheinlich haue ich noch mehr Schokolade rein, denn meine Schokoladen-Muffins schmecken sonst immer zu fade.

    Und Himbeeren....mmmm..die passen gut dazu.

    Viele Grüße
    Uli

    P.S.: Die Mutter aller außergewöhlichen Schokoladen-Zutaten: Leckeres radioaktives Radium. Mmmmhhhh....

    AntwortenLöschen