22. Juli 2011

Vanillezucker - Ganz einfach selber machen

Vanillezucker braucht man ja beim Backen sehr oft. Bei Gebäck, Torten, Süßspeisen, und so weiter. :)
Gekaufter echter Vanillezucker ist aber recht teuer und man bekommt ihn auch nicht überall, dabei kann man ihn ganz leicht selber machen.
Wenn ihr also Vanilleschoten übrig habt, so schmeißt sie nicht weg.


Ihr braucht 2-3 Vanilleschoten, ca. 300g Zucker und ein Schraubglas. Dann mischt ihr die Vanilleschoten mit dem Zucker  und füllt es in das Glas. Ich habe dazu die Vanilleschoten noch zerkleinert (da mein Glas zu klein war) ;) und das Mark der Schote noch ausgekratzt und dazu gegeben. Das ergibt ein noch intensiveres Aroma.


Nun muss man das Glas erstmal eine Woche stehen bleiben, damit der Zucker das Aroma der Vanille annimmt.
Danach könnt ihr immer wieder Zucker und Vanilleschoten auffüllen und ihr braucht keinen Vanillezucker mehr zu kaufen!
Grüße
Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...