8. September 2011

Eine "Dänemark Torte"

Meine Freundin hatte mich letzte Woche gefragt ob ich nicht eine Torte für ihre Mama backen könnte.
Mach' ich doch gerne! :D
Die Mama liebt Dänemark und die Dünenlandschaft. Und sie mag gerne Zitrone.
In Ordnung, also mussten erstmal ein paar Ideen her.
Zuerst hatte ich überlegt, die Dünen aus Trüffelmasse zu machen und diese auf die Torte zu platzieren. Das fand ich aber nicht so schön und habe diese Idee verworfen.


Wie ihr seht, habe ich diesmal den Rand der Torte verziert.


Innen drin steckt nun ein Zitronenbiskuit. Diesen habe ich mit selbstgemachten Lemon Curd bestrichen. Lemon Curd ist eine englische Zitronencreme. Ich habe sie aus Zitronen, Eiern, Zucker und Butter hergestellt.
Gefüllt habe ich dann mit einer Quark-Joghurt-Zitronencreme.


Tja, ich habe mich dann für eine Meer- und Dünenlandschaft rund um die Torte entschieden. Meine Kleine fragte mich gleich als ich die Torte verziert hatte ob sie nicht das Schiff essen könnte! Ne, durfte sie nicht! ^^


Die Flagge Dänemarks musste natürlich auch drauf. Man soll ja schließlich erkennen, worum es sich handelt! :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...