11. September 2011

Tauftorte für ein Mädchen

Juhu, ich durfte dieses Wochenende wieder eine Tauftorte machen.
Meine Nichte wird wieder Taufpatin und sie hat mich gefragt ob ich eine Torte für sie backen kann.
Die Farbe sollte auch lila sein, wie bei der Geburtstagstorte für meine Tochter.


Zuerst sollte ich ein Bärchen als Cake Topper modellieren. Doch dann bin ich im Internet wieder über das Schäfchen gestolpert. Das wollte ich schon lange mal machen und es gibt da eine tolle Videoanleitung. Das Fell ist aus Eiweißspritzglasur. Ist es nicht totaaaal süß!!?!

Das Wetter war wirklich nicht schön um Torten zu machen. Kaum war der Fondant auf der Torte, hat er dermaßen geschwitzt. Ich konnte die Torte kaum glätten! :( Der Glätter klebte regelrecht an der Torte. Dafür brauchte ich aber kein Zuckerkleber, die Deko klebte auch so! Dafür konnte man dafür kein Änderungen mehr vornehmen! ;)


 Die Schmetterlinge sind aus Blütenpaste und sie sind zum Glück nicht wieder weich geworden. Ich habe sie außerdem mit lila Glitzer abgepudert.


In der unteren Torte (26cm) befindet sich eine Milchmädchentorte mit Himbeersahne. Das Rezept findet ihr hier. Für die Böden habe ich die dreifache Menge gebraucht. Zuerst hatte ich die doppelte Menge gebacken und 10 Böden rausbekommen. Doch beim Füllen habe ich dann bemerkt, dass die Torte nicht so hoch wird wie gewollt. Also, schnell nochmal nachgebacken! Insgesamt hatte ich dann 14 Böden und 1 Liter Sahne für die Torte benötigt!


In der oberen kleinen Torte (18cm) war ein Biskuit mit einer Erdbeerquarkfüllung. Eingestrichen habe ich beide mit einer Zartbitterganache.

Grüße Jenny

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,
    vielen Dank für die wundervolle Torte! Die Tauffamilie hat sich sehr gefreut und die Torte wurde einfach nur bestaunt! Und geschmeckt hat sie dazu natürlich auch noch sehr lecker :) Danke!

    AntwortenLöschen
  2. ... einfach nur toll!
    Das Schaf ist genial. Und die Schmetterlinge gefallen mir auch so richtig gut!

    Der Tortenabschluss sieht auch toll aus - wie hast du den denn gemacht?

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön!! :)
    Beim Tortenabschluss habe ich zuerst einen Strang mit dem Extruder gemacht. Dann habe ich mit dem Shell Tool das Muster hineingedrückt und dann um die Torte gelegt! :)
    Ist ganz einfach!
    Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jenny!

    Eine wunderschöne Torte hast du da gezaubert!
    Das Schaf ist süss modelliert und lila ist sowieso eine meiner Lieblingsfarben.
    Mach weiter so,

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank Marina!
    Ja, das Schaf hätte ich am liebsten auch fast behalten! :D

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott ist die Torte niedlich!!!! Heyeyey...
    Bin neidisch :) Zur Taufe meines Bauchbewohners muss ich sowas auch machen. Ich lese Dich jetzt auch regelmäßig!

    AntwortenLöschen
  7. Supi Schokofee! Ich freue mich riesig über jeden regelmäßigen Besucher! :D
    Das Schaf ist z.B. auch nicht so schwer, schau mal hier http://vimeo.com/3147431

    AntwortenLöschen
  8. Wow!!! Also wirklich die ist ja sowas von süß. Und das Schäfchen erst! Einfach toll.Ich liebe diese Farbe. Welche hast du denn benuzt? _Ich bin nähmlich schon halb am verzweifeln denn meine lila Gelfarben haben entweder alle einen graustich oder sie sind zu kühl. Für dieses lila habe ich immer meine Pulverfarbe von EtAble art -Afrikan lila- benuzt aber die geht so schnell zur neige. Welche Farbe benuzt du für diesen Ton?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mila,
      also ich habe dafür die Pastenfarbe Grape Violet von Sugarflair genommen. Ich finde das lila echt schön und es wird bei mir auch nicht so graustichig! :)
      Grüße Jenny

      Löschen
  9. Hallo :-)
    Solch eine wunderschöne Torte wünsche ich mir auch für die Taufe meiner kleinen Maus. Darf ich fragen wo die Videoanleitung für das Schäfchen zu fenden ist, gibt es einen Link?
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gibt einen Link.
      Habe ich sogar noch gefunden! :D

      http://vimeo.com/3147431

      Löschen
  10. Hallo Jenny,
    es ist bestimmt eine blöde Frage aber sind Arme, Beine und Körper des Schäfchens aus Marzipan? Ic würde es gerne nachmachen aber mir fehlen die Materialien.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      nein ich habe Modellierfondant genommen. Marzipan lässt sich nicht so gut verarbeiten.

      Löschen
  11. Danke, welche Farbe ist das?
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jenny. Ich habe seit September eine wundervolle Tochter. Diese Torte ist soooo schön, so dass ich sie gerne zu ihrer Taufe backen würde. Könntest du mir grob erklären was man hierzu benötigt und wie es ungefähr funktioniert. Ich habe leider gar keine Ahnung von solchen Kunstwerken. Vor allem diese Farbe ist der Hammer. Lg Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,
      das ist nicht so schnell zu erklären. Dafür brauch man schon eine Menge Material und etwas Übung.
      Die Torte ist mit Rollfondant eingedeckt. Schau mal hier --> http://jennys-backwelt.blogspot.de/2013/04/mein-tortenmaterial-rollfondant-und.html
      Auch das Schaf ist aus Modellierfondant. Eine Anleitung gibt es hier --> http://vimeo.com/3147431

      Die Farbe ist von Sugarflair und heißt grape violet. Das ist eine Pastenfarbe. --> http://jennys-backwelt.blogspot.de/2013/03/mein-tortenmaterial-lebensmittelfarben.html

      Löschen
    2. Ich hoffe sehr, dass ich das irgendwie hinbekomme. Danke für die Infos

      Löschen
    3. Hast du eine Emailadresse wo ich dir schreiben kann? Lg Jenny

      Löschen
    4. Ja :)
      jennys-backwelt(at)web.de

      Löschen