20. Oktober 2011

Ein paar Kürbisbrötchen

Vor kurzem hatte mein Mann einen großen Kürbis über seinen Arbeitskollegen besorgt.
Diesen haben wir dann ausgehöhlt damit wir ihn an Halloween benutzen können. Das Kürbisfleisch musste dann natürlich verbraucht werden.
Mein Mann liebt vor allem Kürbisbrot. Wenn es nach ihm ginge, bräuchte ich nur das backen! :D
Beim Backen des Kürbisbrot ist noch ein bisschen Teig übrig geblieben. Daraus habe ich dann kleine Kürbis"brötchen" gebacken.


Dazu habe ich sie in ein paar Muffinförmchen gegeben und ab in den Ofen.
Mit ein bisshen Butter schmeckt Kürbisbrot einfach nur lecker. Mehr braucht man da eigentlich nicht!
Mal schauen, eigentlich wollte ich nochmal einen Pumpkin Pie backen! Ich bin gespannt wie der so schmeckt.

Was ist mit euch? Habt ihr ein paar tolle Rezepte mit Kürbis??


Grüße Jenny

Kommentare:

  1. Sehen sehr gut aus, kannst du mir das rezept für den Teig geben?

    AntwortenLöschen
  2. ...die sehen aber lecker aus! Weißt du, dass wir zur Zeit einen Kürbis-Kochwettbewerb machen? http://goo.gl/6Kd7T2
    Wäre schade, wenn du da nicht mitmachst!
    Alexandra
    von HeimGourmet
    http://www.heimgourmet.com/

    AntwortenLöschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...