31. Oktober 2011

Halloween - "Gruselige" Finger

Ich hatte vor circa drei Monaten diese "Kekse" in einer Backzeitschrift entdeckt.  Sie sind mir gleich ins Auge gefallen und ich musste sie unbedingt nachbacken.
Jetzt zu Halloween sind sie ein absoluter Hingucker und ach schnell und einfach gemacht.


Diese abgehakten Zombiefinger sehen dich richtig toll aus, oder!? :D


Rezept Halloweenfinger

10 bis 15 Mandeln
250g Marzipan
90g Mehl
60g Puderzucker
1 Ei
1EL Milch oder Sahne

Die Mandeln müssen zuerst mit kochendem Wasser übergossen werden. Dann mit klatem Wasser abschrecken und die Mandeln dann schälen und halbieren.
Das Ei trennen. Marzipan mit dem Mehl, Puderzucker und dem Eiweiß zu einem glatten Teig verkneten. 
Vorsicht der Teig klebt etwas. Daraus kleine Finger formen. Mit einem Messer Falten einritzen und jeweils eine Mandelhälfte als Fingernagel auf den Finger geben.
Das Eigelb mit der Sahne verwirlen und auf die Finger streichen. Bei 150° Umluft für 20 Minuten backen.

1 Kommentar:

  1. Uuuiiiii, die sind ja wirklich richtig gruselig!!!1
    Haste klasse gemacht, ich denke die haben auch lecker geschmeckt.

    LG Marina

    AntwortenLöschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...