29. Oktober 2011

Schoko-Cookies mit Karamellkern

Also ich muss sagen, knusprige schokoladige Cookies mag ich im Moment sehr gerne.
Vor allem sind sie ganz schnell gemacht ohne Riesenaufwand.
Letztens gab es bei uns diese Schokoladen Cookies mit einem kleinen Karamellkern. Im Nachhinein hätte es doch noch viel mehr Karamell sein können, ich hatte nämlich weniger genommen als angegeben. :)


Zum  Rezept habe ich auch noch ein paar Haferflocken untergerührt. Damit wird's  dann noch besonders knusprig. :D


Rezept Schokoladen Cookies mit Karamell

75g Zartbitterschokolade
60g Butter
1 Ei
125g brauner Zucker
130g Mehl
1TL Backpulver
1EL Kakao
ca. 10 Karamellbonbons

Die Schokolade schmelzen, ebenso die Butter. Beides etwas abkühlen lassen. das Ei, Zucker und die Butter cremig schlagen. Nun das Mehl, Backpulver, Kakao und die Schokolade unterrühren. 
Dann den Teig für eine Viertelstunde in den Kühlschrank stellen, so lassen sich die Cookies sehr gut formen ohne zu kleben.
Die Bonbons dritteln. Jeweils 1 1/2 TL vom Teig abstechen und zu einer Kugel formen. dabei ein stückchen von Karamellonbon in die Mitte geben und mit dem Teig umhüllen. 
Die Kugel flacher drücken und aufs Backblech legen. Bei 200° ungefähr 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Kommentare:

  1. Hi!
    Danke, hast ja gelesen, viele, viele Versuche waren nötig für die glatten Macarons, mein Freund ist schon ganz genervt, weil ich ständig backe^^
    Und Vanillepudding mag ich, muss also echt mal Creme Bruleé ausprobieren...
    Und bei deinen Cookies, was für Karamellbonbons meinst du? Sowas wie Werters Echte, oder meinst du, diese selbstgemachten nach Aurelies Rezept gehen auch?
    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jenny!

    Die sehen aber lecker aus !!!
    Die stehen auch auf meiner to do Liste.

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  3. Wow ;)Die schauen echt supi aus !
    Vorallem mit Karamellkern...hm...:)

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Jenny!
    Ich habe bei Bettinas Lieblingsplätzchen-Gewinnspiel gewonnen und die eigenhändig von Bettina gebackenen Plätzchengewinner als Gewinn bekommen – mit deinen Schoko-Cookies mit Karamellkern! Und ich wollte dir nur sagen, wie superlecker sie waren!! Mein Gewinner unter den drei Gewinnerplätzchen ;)!
    Liebe Grüße,
    Shia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jenny!

    Die sehen ja lecker aus...ich hab grad vor kurzem zum ersten Mal mit Karamell gefüllte Kekse gebacken...dein Rezept werde ich demnächst auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen