15. November 2011

Apfel-Streusel Muffins und Schoko-Bananen Cupcakes

Weiter geht es mit Teil 3...
Zu den beiden Torten habe ich noch ein paar Muffins gebacken. Dazu konnte ich endlich mal meinen neuen Cupcake-Ständer ausprobieren, den ich letztens im Handel ergattert hatte. Ich finde ihn echt super, 23 Muffins oder Cupcakes haben darauf Platz.
Es gab zum einen Apfel-Zimt Streusel Muffins und die Schoko-Bananen Cupcakes von Sarah! Das Rezept findet ihr hier.


Die "Reste" hat mein Mann dann zur Arbeit mitgenommen. Da ist Kuchen oder Süßes immer herzlich willkommen, so schnell wie sie alles wegfuttern so nebenbei! ^^


Rezept Apfel-Streusel Muffins mit Zimt

Für die Muffins
120g Butter
90g Zucker
1Pck. Vanillinzucker
2 Eier
250g Mehl
2TL Backpulver
120ml Milch
500g Äpfel

Für die Streusel
100g Mehl
60g Zucker
1Pck. Vanillinzucker
80g Butter
1/2 TL Zimt

Für den Rührteig der Muffins die Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker verrühren. Nun die zwei Eier dazugeben und zu einer homogenen Masse vermischen. Nun das Mehl mit dem Backpulver und die Milch dazugeben. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit unter den Teig geben.
Nun in die Muffinförmchen füllen.
Für die Streusel nun alle Zutaten miteinander verkneten und dann auf den den Teig geben.
Die Muffins bei 175° Umluft ungefähr 20 bis 25 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Die sehen aber lecker aus !!!!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  2. Die Muffins habe ich am Wochenende ausprobiert - sehr lecker. Danke für das Rezept! :-)

    AntwortenLöschen