29. Februar 2012

Baumkuchen Petit Fours

Meine Mama wollte eigentlich zu ihrem Geburtstag ein kleines Törtchen mit gaaaanz viel Zuckerblumen darauf haben. Diese will sie sich dann auch in die Vitrine stellen. :D
Da ich aber leider in letzter Zeit erkältungstechnisch sehr angeschlagen bin, musste ich dieses Vorhaben noch verschieben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! :)


Doch ohne etwas komme ich natürlich nicht zum Geburtstag! Ich liebe ja Baumkuchen und meine Mama mag diesen Kuchen auch sehr gerne.
Kleine Petit Fours wollte ich auch schon länger daraus machen, nur die Gelegenheit fehlte.

Ich habe zuerst den Baumkuchen in einer Kastenform gebacken. Nach dem Auskühlen dann mit einer Orangenmarmelade bestrichen. Und darauf gab es noch eine dünne Schicht Marzipan.

Für den Überzug habe ich die Baumkuchenstücke in einer Mischung von Zartbitter- und Vollmilchschokolade getunkt und danach verziert.
























Ein wenig verpacken und fertig ist das Geschenk! :)

Kommentare:

  1. Lecker, sehen die gut aus. Hätte ich bitte gerne gleich eins als Nachspeise :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch welche! Komm schnell rüber! :))))

      Löschen
    2. Sag das lieber nicht zu laut ;-))
      Ich glaube ich muss später auch noch was backen :D

      Löschen
  2. Hallo Jenny, die sehen verteufelt lecker aus... Verrätst du uns das Rezept?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Schokofee, danke! :) ich kann das Rezept sonst heute abend noch dazu schreiben! Muss mal schauen wie schnell ich das schaffe!

      Löschen
  3. Die sehen sehr lecker aus, das Rezept würde mich auch seeehr interessieren. :)
    Liebe Grüsse
    Himbeeri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ok, ich werde mal das Rezept dass ich genommen habe posten!

      Löschen
  4. Hallo Jenny!

    Sitze gerade mit einer Tasse Kaffe hier, da würde doch so ein kleines Baumküchlein passen, mmmhmmm, ich glaube ich muss weiter davon träumen, die Entfernung ist sicher zu weit um eins vorbei zu schicken??

    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich glaub schon! :D
      Genau am anderen Ende von Deutschland! ;)

      Löschen
  5. Hallo Jenny,

    was hab ich mich gefreut heute deine Seite entdeckt zu haben. :)
    Wir lieben Baumkuchen. Seitdem wir in Schottland wohnen sind uns unsere Backrezepte, vorallem aus der thüringer Küche, lieb und heilig. Nun versuch ich immermal was nachzubasteln. Kaum hatte ich deinen Artikel fertig gelesen fand ich mich auch schon beim Eischnee schlagen wieder....

    Viele herzlichen Dank für das Rezept und liebe Grüße aus den Highlands,
    Ranu

    AntwortenLöschen