2. Februar 2012

Ich habe wieder Tulpen gebastelt...

 

Also ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich meinen Pflanzen (unfreiwillig) meistens aktive Sterbehilfe leiste. Leider habe ich nicht so das Händchen dafür! ^^

Zum Glück sind Zuckerblumen einfach zu handhaben. Die müssen zum Glück nicht gegossen werden! :D
Deshalb habe ich dieses Mal Tulpen ohne besonderen Anlass gemacht. Sie sollen dann einen Platz in meinen Wohnzimmer bekommen.
In dieser Farbe habe ich sie letztens bei meiner Nichte auf dem Tisch gesehen. Ich fand sie richtig hübsch und habe sie mir nun aus Zucker nachgebastelt! :D


Tulpen habe ich nun schon drei Mal gebastelt und es macht immer wieder Spaß! Diese Blumen gibt es ja in allen Formen und Farben. Da kann man sich richtig austoben.
Zwar sind mir zwischendurch mal zwei Blütenblätter kaputt gegangen, aber sie waren schnell wieder neu gemacht.



Sie glänzen noch ein wenig, da ich sie über Wasserdampf gehalten damit die Puderfarbe fixiert wird.
Ich habe mir dieses Mal auch ein wenig mehr Zeit genommen um eine kleine Anleitung zu schreiben wie ich die Tulpen mache.
Ich muss nur noch die Bilder sortieren und dann hier veröffentlichen! :D

Kommentare:

  1. Wow richtig schön ... Bin ganz neidisch, meine sahen letzten Jahres zum ... aus. Vielleicht sollte ich es doch nochmal versuchen????

    LG Ann Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ann Kathrin. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie bei dir nicht gut ausgesehen haben, so toll wie deine Bastelsachen sind!
      Also, immer ran an den Speck! :D

      Löschen
  2. Die verbreiten so richtig Frühlingsstimmung! Super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! :) Bei diesen kalten Temperuren gar nicht so schlecht! :D

      Löschen
  3. Hallo jenny gibt es nun eine anleitung fuer deine schoenen tulpen? Lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja natürlich, schau mal hier!
      http://jennys-backwelt.blogspot.de/2012/02/zuckerblumen-anleitung-fur-tulpen.html

      Löschen