27. März 2012

Heute gibt es mal zwei Sahnetorten

Am Wochenende hatte meine Schwiegermama Geburtstag.
Und dazu kommt meistens fast die ganze Familie zusammen. Und bei der großen Familie sind das schon einige. Für das Kuchenbuffet und Abendessen bringen dann die meisten etwas mit.
Ich habe mich dazu auch bereit erklärt zwei Torten dafür zu backen. Meine Schwägerin wollte erst ein Schoko-Sahne Torte kaufen, aber da war ich dann doch dagegen! ;) Das mache ich dann natürlich gerne selber!!
Als zweites habe ich eine Himbeer-Sahne Torte gebacken.


Bei der Schoko-Sahne Torte habe ich noch schnell eine neue Technik ausprobiert. Erst wollte ich sie am Rand machen, aber leider hatte ich nicht mehr genug Sahne übrig.
Also musste ich nochmal von vorne anfangen, dieses Mal gab es die Tupfen (oder wie nennt man das am besten? ;)  ) aber auf der Torte! ;)
Ich denke mit Buttercreme geht es noch ein wenig besser (jedenfalls am Rand der Torte), da sie fester ist.



Geschmeckt hat es den meinsten wohl und beide Torten waren nach dem Kuchenessen auch aufgegessen! So solls sein!

Eure Jenny

Kommentare:

  1. Ich sabbere mir gerade auf die Tastatur. Die beiden Torten sehen ja sooo lecker aus!!!! Fantastisch.

    AntwortenLöschen
  2. Super gemacht ,sehen aus wie gekauft und sehr lecker.

    LG.Nicky

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Du machst echt tolle Sachen! Die Torten sehen super aus :-) So filigranes Backwerk ist ja nicht so meine Stärke, aber irgendwann muss ich mich wohl auch mal ein so einer herrlichen Torte versuchen ;o)

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhmm, da hätte ich jetzt gern ein Stück, aber von beiden Torten bitte :D

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super lecker aus! Ich glaube, ich könnte das nicht hinbekommen...

    AntwortenLöschen