19. April 2012

Einmal Erdbeeren mit Baiser bitte...

Das gab es bei uns ganz schnell mal zwischendurch. Wir hatten noch ein paar Erdbeeren übrig und ich hatte keine Lust und Zeit etwas zu backen. Und dieses Dessert ist wirklich schnell gemacht.


Ich freue mich aber schon auf die Zeit wenn die Erdbeeren so richtig aromatisch und lecker schmecken. Momentan ist der Erdbeergeschmack noch nicht so richtig intensiv, aber trotzdem lecker! ;)


Rezept Erdbeer-Quark Dessert mit Baiser

400g Erdbeeren
250g Magerquark
50g Zucker
2 EL Honig
100g Sahne
20g Baiser

Zuerst die Erdbeeren waschen. Dann circa 200g pürieren und mit dem Honig süßen. Den Rest längs in Scheiben schneiden.
Den Quark mit dem Zucker mischen. Sahne steifschlagen und unterheben.
Nun Erdbeerpüree, Baiser (zerbröselt), Quark und  Erdbeeren abwechselnd im Glas schichten.



 





Kommentare:

  1. Antworten
    1. Baiser wird aus Eischnee und Zucker hergestellt. Gibt es fertig zu kaufen.

      Löschen