2. Juni 2012

Geburtstagstorte mit Rosen zum 80. Geburtstag

So ihr Lieben, heute gibt es wieder eine neue Torte von mir.
Dieses Mal war sie für den heutigen 80. Geburtstag von der Oma meiner Bekannten.


Auch diese schlichte Torte ist sehr kurzfristig entstanden.
Die Rosen habe ich gestern Nacht modelliert. Zum Glück hatte ich schon vorher ein paar Kegel auf Draht durchtrocknen lassen. Ansonsten hätte ich das nicht geschafft. Gut wenn man ein paar Dinge auf Vorrat hat. :)
Die Rosen sind natürlich aus Blütenpaste. Bei der größeren Blüte sind die äußeren Blätter gedrahtet.
Falls ihr noch eine Anleitung zum Modellieren von Rosen braucht, dann findet ihr sie auf jeden Fall hier bei Caros Zuckerzauber. Auf der Seite findet ihr noch andere tolle Anleitungen!


Unter der Torte versteckt sich wieder ein Biskuitteig mit einer Waldbeerquarkfüllung.


Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht wieder Zuckerrosen zu basteln. Demnächst möchte ich mich an ein paar neuen und für mich noch unbekannten Zuckerblumen wagen, die ich noch nicht gemacht habe. Die Utensilien dafür habe ich ja schon da und warten auf ihren Einsatz. :)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jenny,
    die Torte sieht sehr schick aus!

    Mir gefällt auch sehr der Tortenständer! Ich bin schon lange auf der Suche nach so einem und wollte dich daher fragen, ob du mir sagen kannst, wo du ihngekauft hast?!

    Viele liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anne,
      na klar. Ich habe den Tortenständer bei TK Maxx gekauft! Aber den gibt es da nur selten Viele haben ihn nicht mehr gefunden.

      Löschen
  2. Hallo Jenny, wieder einmal eine wunderschöne Torte von dir!
    Die Rosen sind toll, Respekt

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich bin jedes Mal aufs neue begeistert von so wunderbaren Torten wie deiner. Ganz großes Kompliment!

    AntwortenLöschen
  4. Oh die ist aber wieder schick geworden...da wird sich die Beschenkte sicher shr gefreut haben. Bis meine Rosen noch so schick sind muss ich wohl noch lange üben :o)
    ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...