17. Juni 2012

Twilight Torte

Hach, zu allererst muss ich sagen: "Endlich, ja endlich, kam ich zu meiner Twilight Torte". :D
Dieses Thema wollte ich schon so lange umsetzen.
An diesem Wochenende hatte meine Nichte Geburtstag und zu ihr passt diese Torte, wie ich finde, seehr gut! Ich hätte ihr diese wohl schon letztes Jahr zum Geburtstag schenken wollen, aber leider kam es dann doch nicht dazu. Naja egal, dann eben dieses Jahr.


Und wieder habe ich meinem Ruf alle Ehre gemacht und die Torte mit den Modellierungen an einem Abend fertig gestellt. Ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden wie sie genau aussehen sollte bzw. hatte ich noch eine andere Idee im Kopf.
Und tada, rausgekommen ist dann dieses kleine Törtchen mit einem Durchmesser von 20 cm.

 

Der Apfel und die Schachfiguren sind aus Fondant. Die Tulpe natürlich aus Blütenpaste. Mir gefällt die Torte mit den Modellierungen wirklich gut.
Und wer sich fragt wie ich auf diese Sachen komme, der kann sich die vier Buchcover der Twilight Reihe anschauen. :D


Im Törtchen versteckt sich ein Biskuit mit einer Erdbeer-Sahne Füllung und Erdbeerspiegel.
Und zu guter Letzt habe ich am Ende nochmal schnell mit meinem Handy ein Foto vom Anschnitt gemacht. :)



Kommentare:

  1. wow. so was tolles möchte ich auch mal geschenkt bekommen :)
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  2. Super super gut gelungen! Und das alles nur an einem Abend, wow!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann zwar nix mit Twilight anfangen, aber sehr schöne Torte.

    AntwortenLöschen
  4. boah, bist du kreativ!!! die torte ist bestimmt lecker!!! alles liebe

    AntwortenLöschen
  5. Die Torte wäre perfekt für mich. Ich muss nämlich gestehen, dass ich ein fan von Twilight bin.
    Deine Torte sieht richtig klasse aus Gratulation !!

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Süß! Die sieht wirklich sehr lecker aus... und ist wunderschön geworden, tolle Arbeit.
    Liebe Grüße, Karol!

    AntwortenLöschen
  7. Super ist die geworden, trocknen deine Blumen so schnell?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mit Blütenpaste geht das eigentlich sehr schnell. :)

      Löschen
  8. Cool, Wie hast du die grundierung also das weiße gemacht ?

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :) gibt es auch ein Rezept und Anleitung vlt. dazu ? Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      nein ich habe kein Rezept dazu veröffentlicht. Gruß

      Löschen
  10. Darf man fragen welcher Teig das ist und wie du die Füllung gemacht hast ? Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein ganz normaler Biskuitteig.
      Und als füllung Sahne mit Erdbeeren und etwas Gelatine. Ich glaube der Erdbeerspiegel war einfach pürierte Erdbeeren mit Zucker. Wahrscheinlich noch etwas angedickt! ;) Keine ahnung ist schon so lange her.

      Löschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...