30. Juli 2012

Stachelbeer- Streusel Cupcakes

Mögt ihr auch so gerne Stachelbeeren wie ich? Ich habe sie schon früher als kleines Kind soo gerne bei meiner Oma vom Strauch genascht. Zu den Obststräuchern (Stachelbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren) bin ich immer als Erstes hin wenn ich zu Besuch war. :D
In unserem Garten haben wir momentan nur zwei kleine Sträucher. Und das reicht gerade mal zum Naschen.


Aber ab und zu kaufen wir uns vom Markt welche. Und aus ein paar habe ich dann diese Stachelbeer Cupcakes gebacken. Auch diese hatte mein Mann für gut empfunden und mit zur Arbeit genommen.
Das Rezept habe ich aus der aktuellen Cupcake Heaven.

Rezept Stachelbeer-Streusel Cupcakes

Für den Teig
200g Stachelbeeren
175g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
eine Prise Salz
115g Butter
115g Rohrzucker
2 Eier
Mark von einer Vanilleschote
1EL Milch

Für die Streusel
50g Butter
50g Mehl
59g Müsli
1 EL Rohrzucker

Zuerst die Streusel herstellen. Dafür das mehl und den Zucker miteinander verkneten. Müsli und Zucker zugeben und erst einmal zur Seite stellen.
Für die Cupcakes die Stachelbeeren putzen und evtl. halbieren wenn sie zu groß sind. Mit ein wenig Mehl bestäuben. 
Butter und Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach dazu geben. Das Mark der Vanilleschote mit unterrrühren.Mehl mit dem Backpulver mischen und zugeben. Milch und zuletzt die Stachelbeeren unterheben.
Den teig in 12 Muffinförmchen geben. Die Streusel nun oben drauf andrücken.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° 25 Minuten backen.
Vor dem Servieren könnt ihr die Cupakes auch mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

  1. Oooh ja, ich esse auch so gerne Stachelbeeren wie du :-) Sehr lecker sehen deine Cupcakes aus!! Und mit Streuseln wird alles gleich viel noch viel besser :)

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. yummie stachelbeeren!! sieht seht lecker aus!

    AntwortenLöschen