23. August 2012

"Bunter Regenbogenfisch...

...du leuchtest wunderschön, stolz zeigst  du dein Glitzerkleid und jeder will es sehen."


Vielleicht kennt ihr ja die Geschichte vom Regenbogenfisch. Meine Tochter liebt sie und hört die Hörbücher immer rauf und runter. :) Die Lieder kann sie auch alle mitsingen.
Nun ist sie schon ganze vier Jahre alt geworden. Wie die Zeit vergeht. Und im Gegensatz zum letzten Jahr hat sie nun schon Wünsche geäußert was es für einen Geburtstagskuchen geben soll.
Ein Regenbogenfischkuchen sollte es sein.
























Ich habe mich am Buch orientiert und die Figuren danach modelliert. Den Regenbogenfisch, den kleine blaue Fisch, den Seestern und der weise Tintenfisch Oktopus.
Meine Tochter hat alle erkannt und sie erst einmal jedem ihrer Freundinnen gezeigt und erklärt wer wer ist!


Beim kleinen blauen Fisch habe ich am Ende ein paar Bissspuren entdeckt. Da wollte ihn wohl jemand anknabbern. :D


Na, und was kommt bei diesen Thema dann in die Torte? Na klar, ein Regenbogenkuchen. Den wollte ich schon läger ausprobieren, da ich finde dass er einfach toll aussieht. :D
Die farbigen Böden werden natürlich alle einzeln gebacken. nach dem Auskühlen habe ich sie mit einer weißen Schokoladenbuttercreme zusammen gesetzt und eingestrichen.



Kommentare:

  1. Wow! Die sieht super toll aus. Auch das Innere der TOrte ist wirklich cool. Welche Creme ist den zwischen den Böden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine weiße Schokoladenbuttercreme genommen.
      Also eine weiße Ganache (Schoki und sahne) und Butter.

      Löschen
  2. Sieht aber toll aus..Darf ich fragen womit Du die Böden gefärbt hast.?Gruss aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar! :) Ich habe dafür meine Pastenfarben von Sugarflair und Americolor benutzt.

      Löschen
  3. WOW... da werden sich die kleinen aber riesig gefreut haben - bunte kuchen kommen ja immer klasse an :o)
    so einen schichtweise eingefärbten Kuchen will ich auch mal machen :o)

    ganz liebe Grüße,
    Christin

    Kurze´s Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen
  4. Ahh so eine coole Torte!!! :D War es schwer die verschieden farbigen Böden zu färben?? Ein rießen Kompliment an dich! LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, gar nicht. Man muss ihn vorher nur in sechs verschiedene Schüsseln verteilen. Und mit den Pastenfarben geht das auch super!

      Löschen
  5. Einfach nur TRAUMHAFT!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Torte sowohl die Ausführung, als auch der Inhalt !!!
    Das lässt Kinderaugen zum strahlen bringen und Erwachsene natürlich auch :)

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  7. hallo ich finde deine torte ganz große klasse... ich backe auch gerne hobby mäßig halt...meine schwester wünscht sich nun diese regenbogenfisch torte und ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...wie hast du den regenbogenfisch modelliert...hast du jede schuppe einzeln aufgesetzt...wie lange hast du an dieser torte gearbeitet...wäre sehr erfreut über eine antwort...lg sandra

    AntwortenLöschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...