5. Februar 2013

Oreo Choco Cheese Cupcakes aus der Lecker Bakery

Vor kurzem hatte ich mir natürlich, als ich sie im Geschäft gesehen hatte, die neueste Ausgabe der Lecker Bakery zugelegt.
Dieses war schon die dritte Ausgabe, die zweite habe ich wohl verpasst! ;)
Da wir mal wieder nach langer Zeit Besuch zum Speieleabend bekommen hatten, habe ich mich entschlossen mal endlich etwas zu backen. Etwas Kleines, so für zwischendurch. ;)





Aber Vorsicht! Suchtgefahr!!
Diese kleine Schokokäseküchlein sind total lecker. Sehr fluffig und deshalb nicht so einfach zu essen wie ein normaler Cupcake. :D Also, lieber mit einer Gabel genießen!!!


Rezept Oreo Choco Cheese Cupcakes

3 Eier
100g Zucker
200ml Sahne
200g Zartbitterschokolade
5 EL Milch
500g Quark
1 Pck Schokoladenpudding zum Kochen
1 EL Kakao
12-16 Oreo Kekse
Zuerst die Sahne aufkochen und die Schokolade darin schmelzen. Die Ganache etwas abkühlen lassen und die Milch zugeben.
In der Zeit die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann den Quark, den Schokoladenpudding, die abgekühlte Ganache und den Kakao zugeben.
In die Cupcakeförmchen jeweils einen Keks legen. Die Quarkmasse daruf verteilen.
In der Lecker Bakery wurden die Nut Cups verwendet. Diese hatte ich aber leider nicht da. Ddann reicht das Rezept für 12 Förmchen.
Im vorgeheizten Backofen bei 150° 25 Minuten backen. Dann den Ofen ausstellen und die Tür leicht öffnen. Die Cupcakes nochmal 15 Minuten drin lassen, erst danach vollständig abkühlen lassen.



Kommentare:

  1. Die sehen toll aus! Hab mir die Lecker Bakery 3 noch gar nicht geholt, werde ich auf jedenfall demnächst machen :) aber ich hab noch soviele Rezepte von der Nr. 2 die ich noch backen muss ...

    AntwortenLöschen
  2. Mmhh. Am liebsten würde ich jetzt in einen rein beißen.
    Ich habe mir die Vol. 3 auch gekauft und die Oreo Cupcakes stehen auf meiner Liste.
    Kanns kaum erwarten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mhmmm, sabber, sabber, die sehen lecker aus!!!!!
    Die hat ich mir in der Lecker Bakery auch angekreuzt :)

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  4. Lecker sehen die aus!!! <3
    Habe mir erlaubt sie an mein Board bei Pinterest zu pinnen, wo ich Rezepte aus der Lecker Bakery 3 sammle! :-)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Hehe, danke euch! Waren auch lecker! :)

    @Christina Oh da muss ich mal nachschauen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin diesem Heft auch verfallen und werde mich wahrscheinlich diese Woche noch an den Kokos-Blaubeer-Streifen versuchen... ^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Die wollte ich auch schon längst nachbacken, aber da mich mal wieder ein Virus nieder gerungen hat kam ich noch nicht dazu :-( Aber schön zu wissen, dass sie lecker sind. Dann ist die Vorfreude umso größer und ich hoffe, dass ich am WE dazu komme .-)

    AntwortenLöschen
  8. Wie könnte man die noch für eine Geburtstagsfeier dekorieren?

    AntwortenLöschen
  9. Mit diesem Rezpte hab ich beim Durchblättern auch schon geliebäugelt. Sieht doch wirklich gut aus. Wird von mir bestimmt auch nochmal gebacken.
    LG
    Gesine

    AntwortenLöschen
  10. Hm, die sehen echt lecker aus, die stehen auch schon auf meiner to-bake-Liste aus der aktuellen Bakery :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja lecker aus. Das Lecker Bakery Heft habe ich mir auch letztens gekauft - das Rezept wird gleich vorgemerkt!
    LG, Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Hey, die hab ich auch gebacken... Bei mir sind es allerdings 24 Stück geworden bei der Teigmenge! Schau mal hier: http://schokohimmel.wordpress.com/2013/02/01/leider-geil-schoko-kasekuchlein-mit-keksboden/ :-) Schönen Sonntag noch! LG, Ju

    AntwortenLöschen
  13. Wow,die sehen sehr toll aus,werde sie demnaechst mal nachmachen (:
    LG
    Kruemelchan

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen aber sehr lecker aus! Ich liebe ja diese verschiedensten Oreo-Backvariationen. Vielleicht backe ich das Rezept mal nach :)
    Gestern habe ich selbstgemachte Oreos gebacken. Die waren auch sehr lecker!
    LG Liiisa


    AntwortenLöschen
  15. Ich habe das Rezept heute nachgebacken und ich muss sagen das die sowas von lecker sind. Totale Suchtgefahr.

    AntwortenLöschen
  16. Wow! Die sehen sehr lecker aus! Werde ich vielleicht auch mal nachbacken. Ich habe auch ein leckeres Rezept für Oreo Cupcakes auf meinem Bolg! Könnt ja mal vorbei schauen ;) http://susisbackwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen