25. Juni 2013

Himbeer Vanille Cupcakes

Es wird mal wieder Zeit für ein paar Cupcakes.
Da dürfen natürlich meine Lieblingsfrüchte nicht fehlen.

Dieses Rezept ist wirklich schnell zusammen gerührt und gebacken. Und mit der Creme hat man auch kaum Arbeit! ;)
Meinem Besuch haben die Cupcakes geschmeckt. Also kann ich sie besten Gewissens weiter empfehlen! :D




Rezept Himbeer Vanille Cupcakes
(für 12 Cupcakes)

2 Eier
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50g Butter (geschmolzen)
100 g Himbeerjoghurt
200 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Rama Cremefine Vanille
ca. 150g Himbeeren

Den Backofen auf 170° C (Umluft 150° C) vorheizen, 12 Muffinpapierförmchen auf ein Muffinbackblech verteilen.
Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, die Butter und  den Himbeerjoghut unterühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Masse rühren.
Den Teig dann in die Förmchen aufteilen und glatt streichen. Auf jeden Cupcake drei Himbeeren geben und etwas eindrücken. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Danach auf einem Rost auskühlen lassen.
Für die Creme Rama Cremefine steif schlagen. Wer will kann es noch ein wenig süßen
Diese dann in einem Spritzbeutel mit Tülle geben und dekorativ auf die Cupcakes spritzen. Mit Himbeeren dekorieren.

Kommentare:

  1. Wow, die sehen top aus! Wie frisch aus dem Backbuch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey :) Die Creme die oben drauf kommt besteht ja nur aus Rama Cremefine, hält die auch oder fällt die irgendwann zusammen? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hält! :) Ansonsten nehme einmal Sahnesteif.

      Löschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...