30. Oktober 2013

Zwetschgen Schnecken

Als Letztes habe ich nun das Rezept für Zwetschgen Schnecken für euch. Diese waren mit dem Hippenröllchen und Mango-Cantuccini im Geschenk für meine Schwester. Das hat dann auch gereicht, es muss ja schließlich alles auf gegessen werden! ;)





Rezept Zwetschgen Schnecken

Für den Teig:
500g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
70g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
50g Butter
250ml Milch
ca. 600g/700g Zwetschgen

Für die Streusel:
150g Butter
150g Zucker
250g Mehl
1/4 TL Zimt
1TL Kakao





Die Milch lauwarm erhitzen. Dann das Mehl die Trockenhefe, Zucker, Salz, Eier, Butter und Milch zu einem glatten Teig verkneten. Danach den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig etwa doppelt so groß ist. 
In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, ensteinen und würfeln.  
Alle Zutaten für die Streusel außer den Kakao miteinander verkneten. Die Teigmasse halbieren uind unter den einen Teil den Kakao geben.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Zwetschgen und Streusel darauf verteilen. Den Teig aufrollen und in 2cm breite Scheiben schneiden.
Im Backofen bei 200° etwa 20 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Ohhhh ich liebe Streusel so sehr! Sieht wieder so lecker aus Jenny :)
    Alles liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja lecker aus!!! Und die Verpackungsidee in dem hübschen Tütchen gefällt mir auch besonders gut! :)

    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen