17. Juni 2014

Brombeer-Kokos Torte

Heute habe ich wieder ein weiteres fruchtiges Sommerrezept für euch. Das Originalrezept habe ich ain  der neuesten Sweet Dreams gefunden. Ich habe es aber ein klein wenig geändert! :)
Ja, was soll ich euch noch weiter über die Torte erzählen!? Also, wenn ihr Kokos und Brombeeren mögt, dann wird euch dieses Rezept ganz bestimmt auch zusagen. :)
Sie kam auf jeden Fall sehr gut bei unseren Geburtstagsgästen an. Und das ist doch die Hauptsache!!



Rezept Brombeer Kokos Torte

Für den Biskuitboden:
3 Eier
149g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
140g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Füllung:
400g Brombeeren
2 Pck. gemahlene Gelatine
400g Apfelmus
100g Zucker
600g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
50g Kokosraspel
50ml Kokosmilch

Für den Biskuitboden die Eier zusammen mit den Zucker schaumig schlagen. den Rest mischen und vorsichtig unterheben. In eine Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170° circa 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.
Die Beeren waschen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Zucker und Apfelmus vrmischen. Die Gelatine einweichen und nach Packungsanleitung zugeben.
400g Sahne mit sahnesteif steif schlagen. Kokosraspek und Kokosmilch unterschlagen.
Boden halbieren und einen Tortenring drumherum stellen. Kokossahne auf den Boden streichen, kühlen und fest werden lassen. Die Hälfte des Brombeerkompotts auf die Sahne geben. Den zweiten Boden drauf legen. Die andere Hälfte des Kompotss auf den Boden geben. Alles mindestens 3 Stunden lang kühlen. Den Rest Sahne steif schlagen. Damit den Rand einstreichen und ein paar Sahnetuffs auf die Torte spritzen.

Kommentare:

  1. Kokos und Brombeeren klingt nach einer interessanten Kombi!
    Deine Torte sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Sugarbaby

    AntwortenLöschen
  2. könntest du mal bitte aufhören solch perfekte torten zu backen? mein selbstbewusstsein leidet schändlich ;)

    AntwortenLöschen
  3. Klingt auf jeden Fall nach einer wirklich leckeren Kombination! Ausprobiert wird die Torte auf jeden Fall. Ob sie dann genauso schön aussieht, mag ich aber zu bezweifeln. ;)

    AntwortenLöschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...