26. September 2014

Apfel-Marzipan Kuchen mit Macadamianüssen

Heute gibt es von mir ein neues Apfelkuchenrezept, welches schon länger darauf wartet von mir veröffentlicht zu werden. :D
Es ist schon eine Weile her seitdem ich den Apfel-Marzipan Kuchen gebacken hatte. Es hatte sich spontan Besuch bei uns angekündigt und dafür habe ich dann schnell diesen Kuchen zusammen gezaubert.
Er ist wirklich nicht schwer zu machen und meistens hat man doch fast alle Zutaten zuhause.Und zu dieser Jahreszeit passt er auch perfekt.
Das Rezept gibt es wie immer weiter unten! :)




Rezept Apfel-Marzipan Kuchen mir Macadamianüssen


800g Äpfel
4 EL Zitronensaft
100g Marzipan Rohmasse
125g Butter
100g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
200g Mehl
1/2 Pck Backpulver
4 EL rotes Johannisbeergelee
3 EL Macadamianüsse


Für den Kuchen zuerst die Äpfel schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Äpfel auf der gewölbten Seite mehrere Male einritzen. Dann mit Zitronensaft beträufeln.
Marzipan klein raspeln und mit Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln dazu geben. Mehl mit dem Backpulver mischen und unterheben. Den Teig nun ein eine Springform geben, glatt streichen und die Äpfel darauf verteilen. Leicht in den Teig drücken. Die Macadamianüsse auf den Kuchen streuen.
Im Backofen bei Umluft 150° etwa 40 Minuten backen. Das Gelee erwärmen und mit einem Pinsel den Kuchen bestreichen.
Nun den Kuchen auskühlen lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...