30. Oktober 2014

Passend zur Jahreszeit - Eine Herbsttorte zum Geburtstag

Von einer guten Freundin, hat heute die Mama ihren 70. Geburtstag. Und zum runden Geburtstag muss natürlich unbedingt eine besondere Torte her. :)
Zuerst hatte meine Freundin die Idee ihr eine Torte mit Rosen zu schenken. Ich habe aber dann gefragt ob sie sich nicht auch etwas anderes vorstellen könnte. Die Idee mit der Herbsttorte fanden dann sie und ihr Mann super.


Für die Blumen und Blätter habe ich insgesamt etwa drei Tage gebraucht. Man muss ja immer wieder Zeit planen um die Modellierungen trocknen zu lassen. Danach kann man sie mit Puderfarbe colorieren. Dabei hat mir dann auch meine Tochter geholfen, ein paar braune und grüne Blätter hat sie abgepudert. :)
Die Anleitungen für diese Blumen findet ihr auf der Seite von Caros Zuckerzauber. Dort könnt ihr euch die pdf's runterladen oder ausgedruckt bestellen.


Das Geburtstagskind hatte sich eine Marzipantorte von C+W gewünscht. Deshalb ist unter dem Fondant eine Marzipan-Sahne Torte versteckt. Außerdem befindet sich in der Torte eine dünne Schicht Marzipan und dunkle Raspelschokolade zwischen zwei Böden. Eingestrichen habe ich die Torte dann wieder mit einer Zartbitter-/Vollmilchganache.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen