30. November 2014

Cars Torte mit Lightning McQueen

Juhu, nun habe ich es auch getan! :D
Meine erste Cars Torte habe ich dieses Wochenende gemacht. Irgendwie hat sich die Gelegenheit für mich bisher noch nicht ergeben.
Zuerst sollte ich den Lightning McQueen als 3D-Torte modellieren, doch dann wurde noch einmal um entschieden und es sollte eine normale Torte mit Lightning McQueen drauf werden.


 Beim Modellieren des Lightning McQueens habe ich dieses Mal die Schritte fotografiert. Ich werde versuchen daraus eine Anleitung zu erstellen.
Für das Schachbrettmuster habe ich zuerst den Fondant antrocknen lassen. So verzieht er sich nicht mehr, wenn man die Quadrate mit dem Patchworkcutter aussticht. Dann lassen sich die weißen und schwarzen Quadrate leicht aufkleben ohne dass  ein schiefes Muster entsteht.


In der Torte versteckt sich ein Schokoladenbiskuit, welchen ich mit einer Schoko-Buttercreme gefüllt und eingestrichen hatte.

Kommentare:

  1. Ach die ist ja mal wieder süß. Ich bekomme jedes Mal hunger, wenn ich auf deinen Blog schaue :D
    Liebe Grüße, Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,
    wo finde ich denn deine Anleitung vom Lightning McQueen? Ich darf demnächst auch eine Cars-Torte machen und wäre echt froh, wenn ich eine Anleitung hätte. :)
    Viele Grüße
    Cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nirgendswo.
      Irgendwie kam ich noch nicht dazu! 😩

      Löschen
    2. Hey Jenny,
      ich habe es hin bekommen. :) Dank eines spanischen Videos... Meine Torte ist zwar nicht so schön kreativ wie deine, aber mir hat sie dennoch gefallen. Und dem Geburtstagskind auch.
      Die neue Cars Torte ist auch wieder mega toll...
      Viele liebe Grüße
      Cathi

      Löschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...