9. Dezember 2014

{In der Weihnachtsbäckerei} Florentiner Schnitten

Weiter geht es mit meiner diesjährigen Weihnachtsbäckerei. Für das letzte Wochenende brauchte ich Nachschub und deshalb hatte ich wieder ordentlich einige Sorten Kekse gebacken. Insgesamt hatte ich in etwa 7 große Keksdosen voll.
Florentiner Plätzchen kennen sicher die Meisten von euch und diese Schnitten sind nicht viel anders. Ich finde sie lassen sich recht leicht herstellen, also schnell ran an den Ofen! :)




Rezept Florentiner Schnitten

2 EL Butter
250g Schlagsahne
100g Zucker
100g Honig (flüssig)
400g Mandelblättchen
4 El Mehl
200g Zartbitterschokolade
etwa 2 TL Kokosfett

Die Butter mit der Schlagsahne, dem Zucker und Honig in einen Topf geben und aufkochen. Nun die Mandeln dazugeben und etwa zwei Minuten köcheln lassen. Nun dass Mehl dazu geben und etwa eine Viertelstunde abkühlen lassen.
Die Masse auf einem mit Backpapier belgeten Backblech verstreichen. In den Backofen geben und bei 175° Umluft etwa 15 Minuten backen. Ein paar Minuten auskühlen lassen und dann am besten mit einem Pizaaroller in Quadrate schneiden. Nun kalt werden lassen.
Schokolade mit dem Kokosfett schmelzen und die Florentiner darin eintauchen. Auf Backpapier trocknen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...