16. Dezember 2014

{In der Weihnachtsbäckerei} Pfeffernüsse

Heute gibt es wieder ein neues Rezept aus meiner Weihnachtsbäckerei.
Pfeffernüsse sind ja ein Klassiker, man kann sie oft schon fertig im Supermarkt kaufen. Dieses Jahr hatte ich zum ersten Mal selbst gebacken.
Es gibt so viele verschiedene Rezepte, gar nicht so einfach sich für eins zu entscheiden. Das Rezept was ich mir ausgesucht habe, ist total einfach, da kann eigentlich nichts Schiefgehen beim Backen! :D


Rezept Pfeffernüsse

250g Mehl
125g flüssiger Honig
75g Zucker
1 Ei
1 TL Hirschhornsalz
1 Messerspitze Zimt
1 Prise gemahlene Nelken
1 Prise weißer Pfeffer
60g Puderzucker

Für die Pfeffernüsse den Honig in eine Schüssel geben und Zucker, Eier, Hirschhornsalz und Gewürze dazu geben. Alles gut durchmischen. Nach und nach das Mehl unterkneten.
Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen. Vom Teig kleine Stücke abnehmen und zu Kugeln rollen. Auf ein Backblech setzen und etwa 12 Minuten backen.
Auskühlen lassen. Dann den Puderzucker mit wenig Wasser verrühren und auf die Pfeffernüsse streichen. Trocknen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...