11. Februar 2015

Bananen-Walnuss-Brot

Wer mich kennt, der weiß, dass ich wirklich seeehr viel lese. Und immer wieder bin ich in meinen Büchern über das Banana Walnut Bread gestolpert. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und ich musste es unbedingt mal ausprobieren!
Also habe ich ein wenig im Netz gestöbert und nach einem Rezept gesucht. Man findet auch einige und ich habe es dann auch gleich für euch in Gramm ungerechnet. :)
Diesen Kuchen könnt ihr auch gut etwas abwandeln, wenn ihr wollt könnt ihr kleingehackte Schokolade in den Teig geben oder ihr nehmt andere Nüsse wenn euch die Walnüsse nicht zusagen. Oder ihr backt es als Muffins, da müsst ihr dann aber die Backzeit anpassen.
Auf jeden Fall wünsche ich euch einen Guten Appettit!



Rezept Bananen-Walnuss-Brot

100ml Öl
180g Zucker
2 Eier
2 - 3 reife Bananen
300g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
3 TL Milch
1 Vanilleschote
100g Walnüsse

Zuerst müsst ihr die Eier mit dem Öl aufschlagen. Die Eier verquirlen und die Bananen zerdrücken und zufügen. Mehl und Backpulver mischen und drunter heben. Milch zugeben, die Vanilleschote auskratzen und das Mark in den Teig geben. Als Letztes gebt ihr die Nüsse dazu.Eine Kastenform fetten und den Teig hinein geben. Beo 175° etwa eine Stunde backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen