20. Januar 2016

Ein kleines Törtchen zur Silberhochzeit

Hey ihr Lieben. Weiter geht es mit meinen Torten aus dem letzten Jahr. Ich habe euch ja immer noch nicht alle gezeigt.
Diese hier war, wie man unschwer erkennen kann, für eine Silberhochzeit. Der Zwillingsbruder von meiner Schwägerin ist nun schon ganze 25 Jahre verheiratet. das Silberhochzeitspaar hat sich auf jeden Fall sehr über die Torte gefreut. Sie durfte auch nicht zur Feier angeschnitten werden, sondern erst am nächsten Tag im kleinen Kreis. ;)




Das Bild habe ich wieder mit meinem Lebensmitteldrucker auf Esspapier gedruckt. Leider ist es ein wenig dunkel geworden. Die Perlen habe ich nicht selber gemacht. ;) Das sind ganz normale Crispie-Kugeln, die ihr in jedem großen supermarkt finden könnt. Total praktisch.


In der Torte befindet sich ein Haselnussbiskuit. Den habe ich mit Bratapfel und einer Spekulatiusquarkcreme gefüllt. Richtig schön winterlich.

Kommentare:

  1. Die silbernen Perlen machen die Torte total edel und wunderschön! Hast Du das Rautenmuster mit einer Schablone gemacht oder wie?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina,
      ich habe den Patchwork Cutter Diamond Side genommen. :)

      Löschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...