3. Februar 2016

{Tutorial} Lightning McQueen von Disneys Cars

Heute habe ich mal eine kleine Anleitung für euch.
Und zwar Lightning McQueen vom Disneyfilm Cars. Die Fotos für das Tutorial habe ich bei meiner ersten Cars Torte gemacht und seitdem hat es mir auch schon geholfen. ;)
Ich hoffe die Bilder sind selbsterklärend. Falls ihr doch noch Fragen haben solltet, dann stellt sie gerne hier bei den Kommentaren. Ich versuche sie so schnell wie möglich zu beantworten. :)



 Ihr braucht eine größere Kugel roten Modellierfondant. Gut durchkneten und zu einer glatten Kugel formen.



Nun müsst ihr die Lightning McQueen formen. Hinten und vorne etwas flacher drücken. An den Seiten ebenfalls.  Den Heckspoiler etwas heraus arbeiten.

Mit dem Flower und Leaf Tool könnt ihr nun die Windscheibe und die Motorhaube einzeichnen. Mit einem kleinen Balltool die Aussparungen für die Lichter.

Nun sind die Reifen dran. Nimmt eine Tülle oder einen kleinen runden Ausstecher um Platz für die vier Reifen auszustechen.

Nun wird der Mund modelliert. Nehmt dazu wieder das Flower and Leaf Tool.
Nun lasst das Auto erst einmal einen Tag trocknen bevor ihr weiter macht. So verformt es sich nicht, wenn ihr damit weiter arbeitet.

Währenddessen sind nun die Reifen dran. Dafür vier schwarze Kigeln formen und in die Mitte eine runde Vertiefung drücken. Ich habe dafür die Rückseite meines Ausstechers genommen. Vier kleine Kugeln rollen und in die Mitte kleben. Mit dem kleinen Balltool wieder runde Vertiefungen reindrücken.
In die Mitte nun eine kleine weiße Kugel kleben. Gut durchtrocknen lassen, dann könnt ihr sie ankleben.

Für die Augen weißen Fondant dünn ausrollen und die Augen ausschneiden. Hellblaue Kugeln aus Fondant platt drücken und aufkleben. Nun die schwarzen Pupillen. Am Ende mit einem Zahnstocher etwas weiße Lebensmittelfarbe aufnehmen und jeweils einen Punkt auf die Augen malen.

Für die Lichter nehmt ihr auch weißen Fondant und formt vier kleine Kugeln. In die Vertiefungen kleben.
Für die Zähne nehmt ihr auch weißen Fondant und drückt es vorsichtig in die Aussparung. Mit dem Flower and Leaf Tool oder dem Dresden Tool könnt ihr nun die die zwei Zahnreihen modellieren.


Gelben Modellierfondant dünn ausrollen und am besten etwas antrocknen lassen. entweder ihr druckt euch eine Vorlage aus und nehmt diese dann als Schablone oder ihr schneidet die Seiten freihändig aus.


Schwarzen Modellierfondant dünn ausrollen und ebenfalls kurz antrocknen lassen. Fenster auf beiden Seiten und hinten mit einem Skalpell ausschneiden und ankleben.


Aus orangenen Modellierfondant werden nun die Nummer ausgeschnitten. Einmal etwas größer für das Dach und zweimal für die beiden Seiten. Mit roter Puderfarbe den unteren Teil etwas abpudern.
Auch an den Seiten etwas abpudern.

Einen runden braunen Kreis ausstechen und auf die Motorhaube kleben. Aus dem orangenen Fondant einen Blitz ausschneiden und darauf kleben.
Die Zahlen nun ebenfalls ankleben.

Fertig ist euer Lightning McQueen!!

Kommentare:

  1. wow - tiefe Bewunderung meinerseits! :)
    Ist toll geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Kannst du auch Motorräder modelieren? Das Auto sieh toll aus. Viele Grüße Beatrix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Beatrix,
      ein Motorrad habe ich noch nicht gemacht. Keine Ahnung. ;)

      Löschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...