23. März 2016

Torte für eine Babyparty

Huhu, ihr Lieben.
Ich hatte jetzt die Gelegenheit noch einmal eine Torte für eine Babyparty zu gestalten. Da ein Mädchen auf dem Weg ist, musste dieses natürlich auch auf die Torte. Und ein Dalmatiner durfte nicht fehlen. ;) Da konnte ich mich mal wieder austoben. Ich liiiebe einfach Torten für und über Kinder.


Das Mädchen, die Dalmatiner und die Spielzeuge sind natürlich aus Modellierfondant. Zum Modellieren nehme ich jetzt immer den Fondant von SweetArt. kaufen könnt ihr ihn zum Beispiel hier.
Die Spielzeugkiste ist aus Rice Krispie Masse. Nach dem Festwerden habe ich sie einfach quadratisch geschnitten und mit Ganache eingestrichen. Das muss aber eigentlich nicht sein. Mit Fondant verzieren, fertig.
Der Deckel der Kiste ist aus Oblatenpapier, den ich dann mit Fondant beklebt habe.
Mein kleines Babymädchen mag ich dieses Mal ganz besonders. Ich finde sie einfach sooo knuffig. :D
In der Torte befindet sich ein Schokoladen-Wunderkuchen, den ich mit Schokoladensahne gefüllt habe.

Kommentare:

  1. Wow, ist die die toll! Und mit so viel Liebe zum Detail. =)
    Süße Grüße,
    Katarina

    AntwortenLöschen