30. April 2017

Hulk Torte

So da bin ich wieder.
Für meine frühere Klassenkameradin ihren "Stiefsohn" gab es dieses Wochenende diese Hulk Torte. Letztes Jahr gab es für ihn diese Ironman Torte. Wie man sieht steht er immer noch total aus Superhelden.
Er hat sich auf jeden Fall total gefreut als er die Torte gesehen hatte, und das ist doch das Wichtigste. :D


Die Hulk Faust ist aus Rice Krispie Masse. Da sie doch ziemlich groß ist, wäre sie so komplett aus Fondant sehr schwer. Die Rice Krispie Masse habe ich nach dem Abkühlen dann in Form geschnitten und dann mit Fondant nach und nach eingekleidet und natürlich die Details heraus gearbeitet. Ich hatte erst ein wenig Bammel ob man eine Faust am Ende erkennen kann. Aber am Ende bin ich doch zufrieden mit meinem Ergebnis. :D



Die Hulk Figur habe ich natürlich mit meinem Lebensmitteldrucker auf Fondantpapier ausgedruckt. Generell bin ich nicht so zufrieden mit den Farben, meistens sind sie zu schwach oder entsprechen dann doch nicht der Vorlage. Hat jemand einen Tipp wo man am besten Lebensmittelpatronen für den Drucker holen kann? Bin für jeden Tipp dankbar.



In der Hulk Torte befindet sich ein Wiener Boden den ich mit einer Erdbeerquarkcreme gefüllt habe. Jetzt wo es frische Erdbeeren gibt, muss man das ja auch wieder ausnutzen. Ich bin gespannt ob man dieses Jahr wieder selber pflücken kann, letztes Jahr ging das nicht so gut. Da war es doch ziemlich mühsam.

Kommentare:

  1. wieder sehr cool geworden. Deine Arbeit ist immer so liebevoll.

    AntwortenLöschen
  2. Oh Conny, danke für die lieben Worte! :*

    AntwortenLöschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...